…come closer

POINT BLANK: CUBA …CARS

“…no! I don’t write songs about cars! I write songs about the people who drive these cars!”

(Bruce Springsteen)

 

Advertisements

52 responses

  1. sehr schön, alle zusammen. unschlagbar aber vor allem die perspektive im ersten!

    September 1, 2015 at 7:31

    • vielen lieben Dank. Ich mag das Bild wirklich auch sehr! Eigentlich steh’ ich gar nicht so auf Autos… …aber manche faszinieren mich wirklich!

      September 1, 2015 at 10:11

      • ich finde, es kommt immer drauf an. aus fotografischer Sicht finde ich “neue” auch nicht so berauschend, Oldtimer haben schon ein Flair.

        September 1, 2015 at 10:25

        • …und dann diese Kombination zwischen diesen Oldtimern und dem Flair von Havanna! Als ob dich jemand in einen 50 Jahre alten Film setzt!

          September 1, 2015 at 11:40

        • das muss schon wirklich was ganz eigenes sein!! ich hoffe, ich hab auch mal die möglichkeit, das selbst zu erleben!

          September 1, 2015 at 11:44

        • Tue es!!! Du wirst es lieben!!!

          September 1, 2015 at 11:45

        • bestimmt! es stehen vorher nur einfach noch ein paar andere dinge auf der bucket list und die urlaubstage sind endenwollend (das reisebudget auch, aber das endet tatsächlich erst NACH den urlaubstagen -.-)

          September 1, 2015 at 11:46

  2. Wow!! Klasse Bilder, klasse Autos 😉 Fahren da wirklich so vieel von denen rum? Vielleicht sollte ich doch umsiedeln, das hat Stil. Für das erste hast du aber eine Bauchlandung gemacht, oder? 😉 Topp!

    September 1, 2015 at 9:25

    • Das ist echt unglaublich, wie viele von denen noch da rumdüsen. Manche zwar etwas runtergekommen, viele aber in einem 1a Zustand. Dort muss es echt einen diesen Markt an selbstgemachten Ersatzteillieferanten geben.
      Hehehe.. …das Erste würde auch gut in eine Serie passen “Die letzten Fotos von Fotografen, bevor sie von uns gegangen sind.” 🙂 Dank Dir!

      September 1, 2015 at 10:16

      • 😀 und deren Kamera beim Aufprall unbeschadet in die Arme des nächstbesten Bloggers flogen … genau. Zum Glück bist du aber ja noch da.
        Gibt wohl deshalb hier so wenig davon, weil die alle samt Ersatzteillager auf Kuba sind. Obwohl: am Wochenende sah ich eins ohne Dach auf der Autobahn, bestückt mit zwei stolzen Fussballfans und wehenden Schals: sehr stilvoll!! 😉

        September 1, 2015 at 11:17

        • ..Du, das ist nicht meine Kamera. Die hab ich gefunden. Lag einfach so auf der Strasse! 😀
          Stelle mir gerade das Bild mit den Fans im Oldtimer vor. Das hat echt Stil!!! 🙂

          September 1, 2015 at 11:42

        • Ach so?? Und mal schön gleich deinen Namen drauf gedrückt, hmmm?? Nett von dir. 😀
          Ja, die beiden Fans waren super, hatten im Gegensatz zu manch anderem FB-Fan irgendwie Klasse und waren ziemlich guter Laune (war allerdings noch vor dem entsprechenden Spiel ;-)).
          LEIDER hatte ICH meine Kamera vergessen, sonst hätte ich mich auch davor schmeißen können!!!!

          September 1, 2015 at 11:58

        • …wo ich gerade mal dabei war habe ich seinen Blog auch mit übernommen. Pflegt ja sonst keiner mehr… …und um follower muss ich mich jetzt auch nicht mehr kümmern. Clever, höh?
          hhhmmm, ich überleg gerade welcher FB-Club zwei Anhänger hat. Der VfL Bochum kann es nicht sein, da er viele treue, herzliche und geschmackvolle Fans hat (was jetzt für die Oldtimer-Situation sprechen würde). Da fallen mir aber noch viele Vereine ein, auf die das mit den zwei Fans zutrifft.
          Pppuuhhh, Gott sei Dank hast du die Knipse vergessen, sonst hätte ich jetzt zwei Blogs pflegen müssen und ne Verwendung für die zweite Kamera hab ich auch nicht. Ausserdem will ich ja auch weiter die Bilder auf deinem Blog verfolgen. Alles noch mal gut gegangen!!! 🙂

          September 1, 2015 at 18:10

        • 😉 Ja, ZUM Glück.
          Es waren übrigens Gladbach-Fans, ist mir wieder eingefallen. Auf dem Weg zum Spiel gegen Werder. Zwei einsame, aber NOCH glückliche Fans, die Rückfahr war sicher etwas ähm niedergeschlagener 😉
          Ich fürchte jedoch, nicht nur der VFL Bochum hat mehr als zwei Fans … auch wenn dich das jetzt vielleicht ein wenig durcheinander bringen wird.
          Ach, du scheinst mir aber ein guter Mensch zu sein. Kamera auffangen, Blog übernehmen und Follower betüdeln, DAS nenne ich einen ganz uneigennützigen Sozialdienst 😉

          September 1, 2015 at 21:32

        • ….Wahnsinn!!! …du, ich kenn’ die beiden Gladbacher, das sind Horst und Martin!!! …die sind echt in den 90ern auch nach Monaco gereist. So zwei richtige!!! Coooool! Getz echt ohne Scheiß, dass haben die echt gemacht. Glaube zwar nicht dass es Horst war den du gesehen hast (weil der gerade in Riad/Saudi Arabien unterwegs ist)… ..trotzdem werden die Gladbacher auch mal einen miesen Saisonstart verkraften.
          Du, ich bin echt ganz nett.. …das mit dem übernehmen und so stimmt zwar nicht.. ..weil is mein Blog hier… ..trotzdem freue ich mich immer auf ‘Gladbachfans im Cabrio’… …was jetzt auch die kiki interessieren wird, da sie Werder Fan ist.. …höh, kiki, was meinst du???

          September 1, 2015 at 22:36

        • Wen DUU alles kennst, nicht zu fassen 😀
          Nur keine Sorge, ich habe nicht ernsthaft geglaubt, dass dein Blog nicht dein Blog ist. Und dass du vermutlich ganz nett bist, hab ich mir schon gedacht, sonst ließe sich vmtl. nicht so ein Hin- und Her-Blödsinn spinnen.
          Sonnigen Tag dir und sollte mir mal wieder ein Fußballfan im Oldtimer über den Weg fahren, dann knipse ich ihn diskret konkret für deine Sammlung, falls ich meine Kamera dabei hab. Geschworen! Grüße!!

          September 2, 2015 at 11:02

        • Freu mich schon drauf!!! 🙂 Liebe Grüße

          September 2, 2015 at 12:23

  3. Fine set; the first one is excellent!

    September 1, 2015 at 10:12

  4. An era in Cuba, coming to an end.

    September 1, 2015 at 16:33

  5. Ich stehe auch nicht so sehr auf Autos. Dein Foto-Set hat jedoch eine besondere Stimmung. Denn die Fotos wirken angenehm nach. Und die Mischung aus Schwarz/Weiß und Farbe gefällt mir zudem sehr gut. Und Bild Nr. 1 ist ein absolutes Highlight.

    September 1, 2015 at 18:46

    • Dank dir Stefan! Habe einige Kuba Sachen in s/w gemacht.. ..aber mal ehrlich, Kuba ohne Farbe geht eigentlich gar nicht! 🙂

      September 1, 2015 at 19:24

      • Das stimmt mit der Farbe, Markus 🙂 Der Mix macht es. Ich würde mich über weitere s/w Fotos freuen.

        September 1, 2015 at 22:00

  6. Hier prallen ja mehrere Elemente der Zeitgeschichte aufeinander. Nr.1 ist echt cool, zum Niederknien 😀
    Mir gefällt die Beiläufigkeit, wie sich die Autos in den Bildern präsentieren. Das ist keine Ausstellung, das ist alles noch im täglichen Gebrauch ohne H-Kennzeichen. Das macht es erst richtig authentisch.
    LG kiki

    September 1, 2015 at 21:44

    • ..Hammer, ne? Die fahren da echt so rum. Ohne H-Kennzeichen.. ..danke wegen dem Niederknien..

      September 1, 2015 at 22:39

      • Echt Hammer, Markus. Hier muß man in ein Automuseum gehen und dort trifft man so etwas noch in freier Wildbahn. Dazu noch die passenden Kaltgetränke und die Kulisse… ist schon etwas besonderes diese Insel 😉

        September 1, 2015 at 23:08

        • ….ich weiss jetzt nicht was Hemmingway für ‘ne Karre gefahren hat.. ..den Kaltgetränken war er jedenfalls seeeeehr angetan. so we do……

          September 1, 2015 at 23:12

  7. wonderful series again Markus! love Cuba ❤

    September 1, 2015 at 22:48

  8. Paco G.R.

    Magnifica serie Markus, la del coche rojo y el contrapicado de la primera me encantan.

    September 1, 2015 at 23:52

  9. Love it!!! Reminds me of growing up in NY.

    September 1, 2015 at 23:55

  10. way cool.

    September 2, 2015 at 5:51

  11. Einen eigenen Blick auf ein häufig gewähltes Motiv. Wirklich sehr schöne Bilder! Aber mich würde mal interessieren, wie das eigentlich wäre, wenn man die neuen Autos von Havanne fotografiert. Was würden da für Bilder entstehen … Vielleicht zeigten sie weniger Nostalgie und mehr Kuba? 😉

    September 3, 2015 at 11:13

    • Du, ehrlich gesagt gibt es da kaum neue Autos. Habe viele russische Modelle aus den 80ern gesehen. Die anderen vielen gar nicht auf, da die Oldtimer echt so ein Eyecatcher sind und echt eine Mehrzahl darstellen. In anderen Städten und Dörfern sieht das natürlich anders aus.. …und du hast recht, die Nostalgie ist pfusch. 🙂

      September 3, 2015 at 13:12

      • War auch nur so eine Idee gewesen. Keine fundamental böswillige Kritik oder so 😉 Gruß – KUM

        September 4, 2015 at 19:21

        • Ne, is ja richtig die Idee: Havanna ohne Klischee… …das sah für mich da aber echt so aus… ..alte Karren.. ..klasse!

          September 5, 2015 at 0:18

  12. Sehr geil, sehr edel!!! Hammer diese Fahrzeuge…

    September 3, 2015 at 12:44

  13. So beautiful

    September 4, 2015 at 21:13

  14. Ach… ds weckt meine Sehnsucht nach Kuba… Da wollte ich schon immer mal hin. DIese Autos stehen ja für das Flair irgendwie.
    Klasse, Markus
    Lg,
    Werner

    September 5, 2015 at 10:13

  15. Dank die, Werner. Hatte ich ja schon mal erwähnt, dass Autos nicht so mein Ding sind. Aber diese Wagen haben echt Flair und lassen mein Herz höher schlagen. Muss dort echt noch mal hin.
    LG, Markus

    September 5, 2015 at 12:27

  16. sooooo beautiful!
    your pictures always are so very inspiring and dreamy! these ones in particular just make me want to jump onto a plane and fly away to Cuba!

    because of these and many others, I have nominated you to the Infinity Dreams Award ! Want to know about it, just click here:
    https://lespetitspasdejuls.wordpress.com/2015/09/06/dream-big-dream-infinitely/

    Cheers!

    September 6, 2015 at 10:22

    • THAT IS SO NICE, JUL!!! I’M SO HAPPY ABOUT THAT!
      I felt really honored to get the award and with pleasure I will forward that.
      Merci, Jul
      Markus

      September 7, 2015 at 10:39

  17. Classy shots Markus, full of personality and fun!

    September 8, 2015 at 18:40

  18. Faszination Auto. Toll eingefangen durch Deine Bilder. Wirklich sehr gelungene Serie. Bild #1 ist mein Favorit, obwohl ich auch auf das rote stehe. Sehr gut gemacht, Markus!

    September 8, 2015 at 20:06

    • …geht mir ähnlich, Bild #1 würde ich mir aufhängen, den roten Wagen würd ich gerne fahren. Danke, Reinhold 🙂

      September 9, 2015 at 11:29

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s