…come closer

POINT BLANK: CITY PUZZLE

 

 

BOCHUM/GERMANY

BOCHUM/GERMANY

 

TVER/RUSSIA

TVER/RUSSIA

 

BERLIN/GERMANY

BERLIN/GERMANY

 

HATTINGEN/GERMANY

HATTINGEN/GERMANY

 

Advertisements

41 responses

  1. fab processing and presentation

    July 26, 2016 at 7:16

  2. super gemacht, tolle idee!

    July 26, 2016 at 7:57

    • Dank dir, liebe Paleica. Werde glaube ich noch ein paar von machen. 🙂

      July 26, 2016 at 9:04

      • ich freu mich drauf!

        July 26, 2016 at 9:15

        • 🙂 Danke. ..klar, und wenn ich mal in Wien bin, gibt es auch ein Wien-Puzzle. 😀

          July 26, 2016 at 9:50

  3. Jetzt hör aber mal auf! Du kannst doch nicht Woche für Woche noch genialere Ideen veröffentlichen… Wie fühlen sich denn da Deine Leser ;-))) Im Ernst, eine mega Idee die Du ganz grandios umgesetzt hast… Wirklich klasse und sicher meeega kompliziert in der Zusammensetzung… Respekt und Hut ab!!!!

    July 26, 2016 at 11:15

    • 😜 Quatsch! 😂 Dank dir. Das hat voll Spaß gemacht. Hab voll Lust auf noch eine Serie davon. Habe aber auch gelernt , dass man nur einen Fokus setzten darf, möglichst mittig, sonst laufen dir echt alle Linien weg. Freue mich schon auf die nächsten Städte. 😉👍🏼

      July 26, 2016 at 11:55

      • ich mich auch!! Das ist echt ne ganz geniale Idee!! bleib dran u sag Bescheid wenn Du ne Anleitung auf youtube veröffentlichst 😊

        July 26, 2016 at 12:07

        • och, da gibt’s eigentlich gar nix anzuleiten. Einfachen probieren. Habe aber gemerkt, das die 3er und 5er Sets irgendwie besser zusammenpassen als ein 4er, weil dann ein Bild immer dominiert (siehe Berlin). Werde das auch mal genau so an die entsprechenden Bürgermeister weiterleiten. 🙂

          July 26, 2016 at 20:17

        • Puh, ok! ich stell mir das meeega kompliziert vor… Photoshop?

          July 26, 2016 at 21:43

        • isgarnich! Ich bin da so ran gegangen:
          – hab mir den ungefähren Gesamtbildausschnitt vorgestellt (z.B. BOCHUM, Förderturm im der Mitte)
          – dann überlegt wieviele Bilder das Puzzle haben soll (hier: drei oben, drei unten.. ..merke gerade ist ein 6er, sorry, habe vorhin 5er gesagt)
          – dann so geknipst das der Förderturm auf jedem ein bisschen drauf ist. Die Kamera immer ein wenig gedreht, damit nachher nicht alle horizontal sind, weil es so zusammengewürfelter aussieht
          – die Einzelbilder dann mit Photoshop oder Powerpoint zusammen setzten, fertig.

          Habe vorhin schon mit kiki drüber gesprochen. Bei Photoshop gibt es wohl ein Tool, mit dem man Bilder zu Panoramabildern zusammensetzten kann. Hab ich bei Reinholt Staden gesehen. Seit gut aus. Bei dem Puzzle macht die ‘Handarbeit’ aber mehr Spaß. Klar, durch die unterschiedlichen Perspektiven, gehen dir am Rand natürlich die Linienverläufe flöten. Is aber auch egal, das macht das Gesamtbild ja so spannend und zusammengeflickt. 🙂

          July 26, 2016 at 23:17

        • perfekt, vielen dank!!!

          July 26, 2016 at 23:50

  4. Moin Markus,
    wie cool ist das denn? Als eifriger Hipstamatichnutzer trifft diese Serie genau meinen Geschmack! Will auch! Muß allerdings mal fragen, wie man die Bilder so zusammenfügt. Macht man das auch per App?
    LG kiki

    July 26, 2016 at 12:02

    • Liebe die Hipsterdinger auch. Im Sommerloch gönne ich mir dann mal so ein, zwei Serien. 🙂
      Pffff, vielleicht gibt es auch ne App. Weiß nicht. Selber zusammenlegen macht aber voll Spaß. Habe Photoshop genommen, weil man da recht fein drehen und schieben kann. Powerpoint sollte auch gehen. Anordnen und dann als jpg speichern. Mir fällt gerade ein. Der Reinhold hat erzählt, das Photoshop jetzt auch so ein Tool hat, das einem Einzelbilder zu Panoramafotos zusammenrechnet. …doch in dem Fall hier ist es schöner sich selbst die Karten zu legen.

      LG, Markus

      July 26, 2016 at 20:23

      • Also wenn du DAS als Sommerloch bezeichnest….
        Photoshop…hm, ist ja eine Ansage. Dann muß ich wohl mal wieder ran an das Monster….

        July 27, 2016 at 13:41

        • 😊 …im Sommer spiele ich immer gerne ‘Ferienspass mit Markus’ mit mir. Das Basteln macht echt Spaß.

          Es geht ja nur darum, die Bilder übereinander zu legen. Geht auch mit PowerPoint oder ähnlich! …..ODER, so wie ich es mache, ausdrucken, aufkleben und einrahmen.
          LG, Markus

          July 27, 2016 at 16:30

        • Spielt mit dem Markus im Sommer keiner? …Power Point hab ich nicht. Muß das Grafikermonster bemühen.
          Das mit dem Aufkleben ist sonst auch eine gute Idee.
          LG kiki

          July 27, 2016 at 16:48

        • Die anderen Kinder sind alle ins Ferienlager 😢😢😢
          Dann wohl: Monster
          LG, Markus

          July 27, 2016 at 17:06

  5. do the same with painted papers ;o)

    July 26, 2016 at 12:04

  6. ….hmm, but I can not paint!! Two left hands and only thumbs. 😀 If I would, people would say: ‘How cute… …did your three y.o. nice all this nice paintings? *smiles* *hearts*…’ and I have to answer: ‘NOOOOOO, THAT WAS ME!!!’ ….and I would never hear again of those people! 😉 😀

    July 26, 2016 at 23:37

  7. Erinnert mich an einen Leuchtkasten. Nur das Dein Hintergrund schwarz und nicht Licht = Weiß ist. Tolle Idee, sehr gut umgesetzt, Markus. Photoshop hat eine Pano-Funktion. 2-n Bilder des selben Motiv’s zu einem breiteren zusammensetzen. Du hast aber verschiedene Motive und baust eine Collage. Das kann PS nicht. Aber Du kannst das natürlich handwerklich in PS bauen. Wie Du das gemacht hast. Ich kenne kein Programm zur automatischen Umsetzung. Die Mischung Deiner Bilder ist klasse. Stadtbilder auf das Wesentliche reduziert. Mach doch mal einen Contest. Bilder Deiner Stadt. Eine Collage pro Person. Ich würde mitmachen. LG. Reinhold

    July 27, 2016 at 16:03

    • Vielen Dank für deinen Kommentar und die Infos.

      Die Geschichte mit den ‘Bildern deiner Stadt’ haben Christian und ich über 14 Monate jede Woche einen Blog geführt. Schau mal rein. Könnte dich interessieren. Am besten etwas runterscrollen, da oben jetzt nur Reklame für unsere neuen Geschichten ist.

      http://www.pabuca.com

      LG, Markus

      July 27, 2016 at 16:41

  8. Wirklich eine total coole Idee! 😍 bin auf deine nächsten Städte sehr gespannt 😃

    July 27, 2016 at 22:22

    • Dank dir! 🙂
      Das dumme ist: Bin recht viel gereist in letzter Zeit. Die Idee hierzu kam dann erst später und ich habe natürlich auf den Reisen KEINE Fotos gemacht. Aber das wird schon. Werde einfach weiter sammeln. 😀

      July 28, 2016 at 10:16

  9. Markus…so cool feels like i’m sitting at a table looking at your photographs…i agree with many and Gavin…very fine presentation and processing…always such a pleasure to see your posts! have a happy snapping day ~ smiles over the pond hedy 😀

    July 28, 2016 at 23:42

  10. Wonderful post, Markus.

    July 31, 2016 at 16:57

    • You know, a city has so many moods. It’s hard to explain it by one photo. So, why not puzzle the mood together! 🙂

      July 31, 2016 at 23:00

  11. 😉 Du hast wohl zuviel Zeit, was?? 😀
    Sehr lustige Idee, jetzt überlegen natürlich alle deine Follower, wie hat er denn das nun schon wieder hin bekommen?????
    Prompt verrätst du deinen Trick gleich im 7. Kommentar. Mann, das musst du doch für dich behalten!!! 😀
    Coole Bilder, gefällt mir und zeigt mal wieder, dass die gute alte Bastelarbeit echt nicht zu verachten ist.
    Und dann noch Haltungen ….. das war doch um die Ecke von …. 😉

    Viel Spaß noch beim Puzzeln!!!
    LG, Andrea

    July 31, 2016 at 18:07

    • Du kennst doch unser Motto. Immer alles raushauen. Nicht kleckern, klotzen!!! ..und dann immer schön mit neuen Ideen nachlegen. 😀 😉

      Bin mir sicher. Von der Serie gibt es irgendwann auch noch den Breckerfeld-Wermelskirchen-Special! 😀

      Das Puzzeln hat echt Spaß gemacht. Bilder dengeln! 😀

      LG, Markus

      July 31, 2016 at 22:53

      • 🙂 Find ich super. Hast du das auch schonmal mit Menschen probiert?
        Könnte ich mir auch interessant vorstellen.
        Liebe Grüße, Andrea

        August 1, 2016 at 13:01

        • ..du meinst ‘einfach raushauen’. Nööö… …nicht wirklich! 😀

          Ne, im Ernst. Habe ich auch daran gedacht das mal zu machen. Wobei das Gesicht natürlich auch interessant wäre! Mach ich mal! Dann puzzle ich mir ne Victoria. 🙂

          Liebe Grüße, Markus

          August 2, 2016 at 22:57

        • 😉 bin gespannt.
          Nein, nicht ‘hauen’, Manno! *stöhn*
          😀
          Knipsen, basteln und puzzeln.
          Viel Spaß!! LG

          August 3, 2016 at 13:35

        • AAAhhhhh! 🙂

          Danke!
          LG, Markus

          August 3, 2016 at 14:15

  12. Coole Ergebnisse. Ich dachte, du stellst ne neue App vor ;-). Schade eigentlich! Aber deine Mühe hat sich gelohnt!
    LG, Conny

    August 1, 2016 at 16:34

    • Ich glaube echt eine App wäre hier zu schade, wenn man den Spaß spürt den das Tüfteln macht. Is ja auch nicht schwer.
      LG, Markus

      August 2, 2016 at 18:47

  13. Geile Idee. Da bin ich sofort hängen geblieben. Muss ich mir merken und ggf. nachmachen. Das kommt echt gut.

    September 20, 2016 at 22:08

    • Danke dir… ….und es macht richtig viel Spaß, weil ich bei jeder Sehenswürdigkeit jetzt nicht einfach nur draufhalte, sondern immer dieser Puzzle im Kopf habe.

      September 21, 2016 at 6:43

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s