…come closer

Gallery

POINT BLANK: BRIDGES

Advertisements

28 responses

  1. How did you capture photo 07 Markus? Were you on an aeroplane? Great series!

    February 21, 2017 at 8:03

    • Oh, that was easy. Set the timer on your Camera to 3sec, throw it as high as you can, get yourself a new camera…😂😂😂 no, just kidding… …you are right, I took that photo from an aeroplane right after the lift of in Düsseldorf. Thank you, Kathie 😊👍🏼

      February 21, 2017 at 9:53

  2. Sehr geil! Aber da hast Du sicher ne Weile gesammt bis Du diese Vielfalt beieinander hattest, gebs zu 😉 07 und 01 sind diesmal meine Favoriten. Wobei es mega schwer fällt sich überhaupt zu entscheiden (muss ich ja zum Glück auch nicht) 😉 Auf jeden Fall ne richtig runde Sache. Ich mag Brücken, egal wie groß… Ich überleg gerade schon wieviel Brücken ich wohl zusammenbringen würde ohne groß zu verreisen… 😉

    February 21, 2017 at 10:05

    • Echt Klasse, dass du #01 magst. Hat mich nachher ein bisschen geaergert, weil man es haette besser hinkriegen koennen… …abwohl es mir so auch gefaellt.
      Drei (#4,5 und6) waren aus dem Archiv und haben dort schon seit dem Anfang von Point Blank gelegen. Da habe ich mich mal erbarmt und noch schnell den Rest erledigt. 😀 ..komisch, wenn man will, springen einem von ueberallher Bruecken vor die Linse… …man muss halt nur wollen!!! 😀

      February 23, 2017 at 14:26

      • Ach Du, wenn Du mal an dem Punkt bist, dass Du zu Dir selber sagen kannst “besser geht’s nicht mehr” solltest Du Deinen Blog sowieso dicht machen 😉 Ich seh das als einen nie endenden Prozess… Besser geht immer, und das ist auch gut so 😉 Ich finds immer wieder klasse was Du machst!!

        February 23, 2017 at 15:35

        • Stimmt, die treibende Kraft ist ja gerade das Gefuehl etwas haette besser mache koennen, einen Aspekt des Bildes vollkommen ueber sehen zu haben, die Unruhe in einer Serie zu spueren… …all das versucht man ja beim naechsten mal besser zu machen. Klar, und es gibt auch Bilder die man selbst einfach nur gut findet und sich denkt: man war ich gut! ..soll man aber auch ab und zu. Danke fuer deine Motivation.

          February 24, 2017 at 12:04

        • Ich liebe diesen Satz “man war ich gut” ;-)))

          February 26, 2017 at 18:30

        • …manchmal muss man sich eben auch mal selber loben!!!

          February 27, 2017 at 13:06

  3. hallo markus – zumindest ein paar dieser bilder sehen mir aber durchaus nach nachtbildern aus? 😉 04 und 09 sind meine weit abgeschlagenen favoriten 🙂

    February 21, 2017 at 13:53

    • ja, aber ich meinte auch mehr so eine komplette, schoene Nachtserie wie du sie hast. Habe da aber schon eine Idee, was ich machen werde.
      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Danke.

      February 23, 2017 at 14:16

      • oh achso 🙂 sowas muss sich halt acuh immer irgendwie ergeben. aber es klingt jedenfalls spannend 🙂

        February 23, 2017 at 14:21

  4. Moin Markus,
    Nr.4 sticht natürlich aus dieser Serie als erstes heraus, aufgrund dieser ungewöhnlichen Perspektive. Brücken sind immer ein interessantes Thema, da sie häufig den urbanen Raum verbinden und prägen. Natürlich gefällt es mir am besten, wenn es so gestaltet wird wie in Moskau, allerdings ist auch das brachiale in 05 ein Hingucker, wie sich die Brücke da so durch die Natur pflügt. Cool finde ich auch 02 mit der Reduktion auf Linien als Gestaltungsmuster. Ja,,, da war doch auch mal was mit PABUCA 😉
    LG kiki

    February 21, 2017 at 17:06

    • Moin kki,
      zu der Perspektive bei #04 kam auch noch das geniale Licht hinzu. Hab’mich echt gefreut als ich das gesehen habe.
      Hatten im Dezember einen Kongress im Balschug-Kempinski Hotel in Moskau, mit diesem genialen Blick auf die Basilius Kirche und die Matthias-Rust-Bruecke. Bin dann kurz bei Minusgraden nur im T-Shirt raus und habe mir einen Abgefroren. War leider nur Zeit fuer diese eine Einstellung.
      Klar…. …nicht Costa Brava oder Costa Blanca… ..Kosterbruecke kicks ass!!! 🙂 Habe das Bild nochmal vollkommen neu bearbeitet, weil es damals viel zu abgerockt aussah. Diese schoene schmale Linie aus Licht zwischen den beiden Fahrbahnen ist damals vollkommen floeten gegangen. Jetzt wirkt sie viel besser. Gut so! Schoen, dass du dich erinnerst.
      LG, Markus

      February 23, 2017 at 14:09

  5. Sehr cool, Markus. #4 ist mein Fav. Mit Abstand. Tolle Serie. Habe in meinem Archiv auch ein paar Brücken. Aber Deine Serie ist deutlich anspruchsvoller. LG. Reinhold

    February 21, 2017 at 17:18

    • Vielen lieben Dank, Reinhold. Das war schon echt beeindruckend Bruecke #04 zu sehen. Aus irgendwelchen Gruenden finde ich #10 ganz toll, vielleicht auch, weil ich von der Schlichtheit ueberrascht und begeistert war.
      LG, Markus

      PS: werde gleich entlich mal wieder bei dir reinschauen. Hatte letzte Woche JEDEN TAG gedacht, ach, dass kann ich ihm auch am Telefon erzaehlen… …und jeden Abend kam was dazwischen, da ich zu hause den ganzen Laden alleine schmeissen musste. Koennen aber gerne naechste Woche quatschen, wenn ich wieder da bin. Hau rein!

      February 23, 2017 at 13:54

      • Markus, hab mir die 10 gerade noch einmal angeschaut. Du hast recht. Wirklich ein Diamant. Erinnert mich an Amerika. 50er Jahre. Retro. Hat auch extrem viel Kontrast. Sehr schön. Und ich habe es beim Durchsehen nicht so gesehen. Irgendwie “Timeless”. LG. Reinhold.

        February 23, 2017 at 14:01

        • Vielen Dank. Lese gerade die Autobiografie von Springsteen. Da kommen in meinem Kopfkino dann genau solche Bilder vor. Droege Bruecken und abgerockte Strassen die auf eine Weise einen sehr schoenen Charm entwickeln.
          Freue mich ueber deinen Kommentar und dass du nochmal drueber geschaut hast.
          LG, Markus

          February 24, 2017 at 12:08

        • Mach ich öfter als Du denkst. Immer wieder eine Inspiration. 🙂

          February 25, 2017 at 15:56

        • Das tut gut zu hören und freut mich. Geht mir aber genauso.

          February 27, 2017 at 13:14

  6. Und jetzt noch mal zu deinen Brücken 🙂
    Coole Serie, die du da hingelegt hast. Mir gefallen die unterschiedlichen Perspektiven, die du offensichtlich eingenommen hast, unter der Brücke, neben der Brücke, hinter der Brücke, über der Brücke …. ich mag auch das lichte und teilweise verschwommene sehr gern. Cool ist natürlich das Bild von oben und bild 06 mag ich sehr, weil die Brücke so aus dem Nirgendwo zu kommen scheint… und ich weiß, das stimmt nicht 😀
    Ich hab einige Brücken erkannt. Die Moskva-Brücke allerdings, da hab ich ne Weile gebraucht, bis mir klar wurde, von wo aus du fotografiert haben musst. Da guckt doch der Obelix ganz klein über die Mauer …. coole Sache.
    Sehr schön.
    Liebe Grüße aus dem Netz als Kommunikationsbrücke, Andrea

    February 24, 2017 at 10:30

    • Ich mag Bruecken einfach sehr gerne. Egal ob alt oder neu… …die meisten haben echt Charme. Freut mich echt, dass du sie magst… …hehe, genau und einige kennst du ja.
      Unter Bruecken finde ich auch immer spannend. Meistens geht oder faehrt man ja drueber. Wenn man ploetzlich drunter steht hat das schon was besonderes.
      …genau, unser Kumpel Obelix winkt da mal frech ueber die Moskvabruecke… …wohlte unbedingt mit aufs Bild um dich zu gruessen. 😀 🙂
      Liebe Gruesse ueber diese Kommunikationsbruecke zurueck, Markus

      February 24, 2017 at 11:54

  7. we don’t have bridges like these…currently two are under construction here…one will be quiet lovely…but these are all such wonderful designs….they are charming indeed! another great series ~

    March 1, 2017 at 5:26

    • thank you, Hedy. I like the classic styles very much, but there are still some good examples for modern styles. 🙂

      March 1, 2017 at 11:42

  8. Another wonderful collection Markus. The intimacy of 01 took my breathe away with the expansive abstractness of 07 taking it away again!

    March 1, 2017 at 16:38

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s