…come closer

POINT BLANK: VIETNAM / OUT IN THE STREETS

‘When that whistle blows
Girl, I’m down the street
I’m home, I’m out of my work clothes
When I’m out in the street
I walk the way I want to walk
When I’m out in the street
I talk the way I want to talk
When I’m out in the street…’

(Bruce Springsteen)

20 responses

  1. Great series, Markus! Your subjects are really enjoying the streets. It really goes well with Springsteen’s lyrics.

    March 27, 2018 at 9:44

    • 😀 😀 …thank you, Angela. I guess everything goes well with Bruce… …everywhere! 😀 🙂

      March 27, 2018 at 9:55

      • That’s why he’s The Boss!😉

        March 27, 2018 at 9:57

        • ..there may be kings, presidents, prime ministers … …but he’s the boss! 😀 😀

          March 27, 2018 at 10:00

  2. Great shots on the street. Love that first one.

    March 27, 2018 at 10:40

    • thank you! I like the first one too… …it is such an nice and familiar look the got. I luv it. 😀
      such a pleasure to walk that streets over there …seems like you are in a never-ending stream of phantasmic scenes which want to be captured

      March 29, 2018 at 10:41

  3. Grandios, mal wieder… Ich hab durch die Fotobücher und der Tatsache, Deine Bilder gedruckt zu sehen einen noch größeren Respekt vor Deiner Kunst bekommen. Dazu die Geschichten… Sehr inspirierend… So ergibt das alles eine Art Gesamtkunstwerk das nun alle Elemente beinhaltet: Blogger als Mensch, seine Geschichten dazu und die Bilder… Ganz groß!

    March 28, 2018 at 21:06

    • # große Verbeugung mach # Vielen Dank.
      Ich kann es nur genau so zurückgeben.
      Was mir auch sehr wichtig war, war einfach mal die längst überfällige Begegnung mit dir. Das fand ich sehr wichtig und schön, weil in den Kommentaren die wir schreiben vieles auf das Wort begrenzt ist (und das bei Menschen die sich durch Bilder ausdrücken… ..nicht das wir das nicht können… ..aber…) bei dem die direkte Interaktion fehlt. Also zu sehen, mit welcher Professionalität, Ideenreichtum und kontinuierlichen Ausdauer du ein Shooting durchziehst. Ey, ich geh da oft nach kurzer Zeit immer in die Knie und brauche erst mal ne Auszeit… …aber der Kuhnograf zieht durch.. ..professionell und sehr nach dran.
      All das war mir wichtig. Gespräche, Gesten, Lachen… ….und am Ende ergeben sich so viele Fragen, die man nicht gefragt hat und die sich aus der Begegnung ergeben.
      Schreit nach Teil2 der Saga. 😀 😀

      March 29, 2018 at 10:34

      • Jetzt haust Du aber Lobeshymnen raus 😉 Danke Dir, auch wenn es ja hier um Deine Bilder gegangen ist 😉 Und wenn für mich eine Sache ganz klar ist, dann die das ich aus einem Ein- oder Zweiteiler eine ganze Reihe weiterer Begegnungen machen möchte! Es gibt noch so viel zu entdecken. Zusammen. Ich freu mich mega drauf!!! Schön das es geklappt hat und tatsächlich auch mega ergiebig war!!! In jeder Hinsicht…

        March 31, 2018 at 7:46

        • Ja genau. Das war erst der Start einer Serie für die der alte Herr Netflix einem die Füße küssen würde!!! 😀 😀 😀 Teilen kann einem so viel geben und bringt einen weiter. Möchte noch viel von dir lernen.

          March 31, 2018 at 11:41

        • Pfff, ich möchte von Dir lernen 😉 Aber schön wenn wir da beide ähnlich ticken und uns Wertschätzung schenken!! Danke Dir!

          April 1, 2018 at 0:14

        • Ich danke DIR! 🙂

          April 1, 2018 at 18:32

  4. Fabulous photos

    March 30, 2018 at 3:05

  5. Once again your photos take me away to another place! That is a wonderful talent that you have, Markus 😊

    March 30, 2018 at 21:06

    • That is such a great compliment, Elisabeth. What more could you wish to convey with a photo. Thank you so much! 🙂 🙂 🙂

      March 31, 2018 at 11:38

  6. Schon faszinierend zu schauen, wenn sich das Leben eher in der Öffentlichkeit abspielt. Das ist immer ganz großes Strassenkino, auch ohne Kamera. Ist aber immer fein zu sehen, wenn sich jemand wie du dann solchen Themen widmet. Fernab des üblichen Tourigeknipses mal wieder ehrliche Bilder. Der Mitzieher beim Rickschafahrer macht den Eindruck, als würde er einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen. 😉
    LG kiki

    April 2, 2018 at 16:13

    • Menschen auf den Straßen zu beobachten macht herrlich Spaß… ..gerade in der Ferne, weil ich mich dann immer frage, was denn wohl für ein Leben dahintersteckt. Chinesen, die im Badeanzug durch die Stadt latschen, Rickschafahrer die Gas geben bis die Speichen glühen oder einfach nur diese grenzenlose Freundlichkeit, die einem überall begegnet.
      LG, Markus

      April 2, 2018 at 16:31

  7. Super, wie der Mann auf 02 verschmitzt in deine Kamera grinst – tolles Streetportrait!
    LG, Conny

    April 11, 2018 at 19:55

    • Danke. Hach ich liebe diese herzliche Freundlichkeit, die einem in Südostasien ständig begegnet. Ein herzliches Plätzchen für Streetfotos. 😁👍🏼
      LG, Markus

      April 13, 2018 at 6:07

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.