…come closer

POINT BLANK: CAMBODIAN SMILES

Just right back from Cambodia.

…but before I start to publish some stories about that stunning country, I want to say thank you to all cambodian people I’ve met.

Thank you for all the smiles you put on our faces and thanks for all the smiles you gave to us. You are wonderful!

 

 

Advertisements

24 responses

  1. Beautiful and smile-inducing. 🙂

    May 8, 2018 at 7:16

  2. What a neat idea to collect all the smiles!

    May 8, 2018 at 14:30

    • thank you, Peter… …what’s better then collecting smiles? It’s for free and it comes straight from the heart!

      May 9, 2018 at 11:05

  3. Great set! 🙂

    May 8, 2018 at 15:40

  4. Wow! Diese Portraits von dir sind großartig!
    Mehr kann man eingentlich nicht dazu sagen.

    Liebe Grüße!

    May 9, 2018 at 10:51

    • ich liebe dieses Lächeln.. …irgendwie findet man es dort überall… …und es ist so natürlich. Ansteckend und guttuend!!! 🙂 🙂 🙂

      Liebe Grüße und viele Smiles! 🙂

      May 9, 2018 at 11:13

  5. Wow! Gratuliere!
    So schöne Portraits. Und dann einfach so. Auf der Strasse, nebebei. Wie immer, ein Lächeln für Markus, du bist da ein echter Zauberer, würde ich mal sagen!! 😉
    Offenbar ist Lächeln aber auch ein Symbol für die Länder, die du in letzter Zeit so bereist, das begegnet einem zumindest in meinen Breitengraden eher nicuht so häufig, allzu oft ist man hierzulande über ein Lächeln mal eben so, geschenkt auf der Strasse, fast schon irritiert. Verrückt.
    Deine Bilder sind natürlich und schön. Dokumente einer freundlichen Offenheit.
    Ich danke dir dafür.
    Lächelnde Grüße, Andrea

    May 9, 2018 at 17:52

    • Ich glaube dieses unverdorbene Lächeln ist dort tief in der Kultur verwurzelt. Man begegnet sich anders. Näher. Auf jeden Fall. …und auch ich als Fremder werde noch neugierig beäugelt, weil ich eben fremd und anders bin. Genauso wie ich es auch tue… …schenkt man ein Lächeln zurück verschwindet das Fremde, denn ein ehrliches Lächeln ist etwas Vertrautes. Ein Geschenk. Etwas das beide Seiten kennen… …ja und wenn das Fremde dann sehr schnell weicht, bleibt die Neugier aneinander über…. …und daraus entwickeln sich dann Geschichten… …viele schöne Geschichten, an die man sich gerne erinnert und die in einem bleiben.

      ganz viel Lächeln an dich, Markus

      May 9, 2018 at 20:46

  6. Das ist Markus-Style. Die Portraits wirken so locker, leicht wie aus dem Leben, wie von nebenan. Andrea hat Recht. Du bist ein Zauberer. Wer lächelt braucht dafür nur 19 Muskeln, las ich heute in Bahn. Danke für diese schöne Muskelübung.
    Auch von mir gibt es lächelnde Grüße,
    Stefan

    May 9, 2018 at 20:02

    • …nur 19 Muskeln? …wunderbar ne? …wie mal wieder die einfachsten Dinge eine solch große und wundervolle Wirkung herzaubern können.
      Vielen lieben Dank für deine schönen Worte, die auch mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern… …da sind sie wieder… ..die 19 Muskel 😀
      Lächelnde Grüße zu dir nach Hamburg,
      Markus

      May 9, 2018 at 20:56

  7. Grandios, vielseitig, nah und wundervoll! Das sind nur einige GEfühle die ich hab wenn ich diese einmaligen Portraits betrachte. Herrlich, wie aus einem Bildband (den es sicher bald geben wird so wie ich Dich kenne) 😉 Du machst das klasse und inzwischen formt sich auch ein Bild zusammen, in dem ich mir ganz gut vorstellen kann, wie Du Dich den Menschen näherst. Mit großem Respekt und ganz viel Können! Und dann entseht sowas. Traumhaft!!!

    May 9, 2018 at 22:16

    • Markus, dass tut sehr gut das vom Meister der Porträts zu hören. Ich weiß das sehr zu schätzen. Echt! …schön auch, dass du den Bildband erwähnst… …eine schöne Vorstellung für zukünftige Projekte… …aber auch schön sich zu erinnern, wie feinfühlig und respektvoll du mit dem gedruckten Bild umgehst. Für viele sind es nette Fotosammlungen die bei mir rumliegen… …ich fühlte mich aber echt geehrt, wie kostbar du mit solchen Sachen bei uns umgegangen bist und in welcher Art du dir die Bilder angeschaut hast. Das hat mich sehr gefreut.
      ..ja genau Respekt finde ich sehr wichtig bei Porträts… ..weil sie irgendwie der Schlüssel sind für Tore die sich einem öffnen können.
      Vielen Dank.

      May 10, 2018 at 23:22

      • Ich weiß was hinter einem solchen Fotobuch steckt. Das ist ein langer Weg den Du behutsam jedes Mal aufs neue gehst. Das hat Respekt verdient mein Lieber!!! 😉 Das Lob kommt von Herzen, genauso wie der Gedanke, Dir und Euch ein herrliches Wochenende zu wünschen 😉 hau rein!!!

        May 11, 2018 at 10:01

  8. Nil

    Ihr Lächeln wärmt mir das Herz und ich lächele mit 🙂

    May 10, 2018 at 12:10

    • ….das zeichnet dich aus, dass du mitfühlen und dieses Lächeln aufnehmen kannst…
      ….so schön diese Gabe zu haben…. ..du glückliche Nil! 🙂

      May 10, 2018 at 23:25

      • Nil

        Ich bin sicher dass du das auch kannst… wie könntes du sonst diese Fotos machen? 🙂

        May 11, 2018 at 13:27

  9. Such genuine smiles touches me…I can feel the kindness you captured in your portraits…and I imagine many stories they told you too…do you speak Khmur or is there French still, I don’t know but I guess smiles and hands can do a lot of communicating too…beautiful post
    Markus 🤓👍❤️

    May 16, 2018 at 5:30

    • those smiles were priceless and it unbelievable what it does to you. So curing for someone who live in a non-or-less-smiling-society. 🙂
      I was surprised that French almost vanished… …almost everybody spoke English… …and Khmer 😀 🙂 I learned some words, only to paying respect as a guest. 😀

      May 19, 2018 at 14:20

  10. Ja dieses Lächeln! Man nimmt es sich nach einer Reise vor, das auch einmal hierzulande durchzuziehen, aber irgendwie mißlingt das Ganze immer. Wäre schön wenn sich diese Verhaltensweise auch bei uns durchsetzen würde. Würde unseren Alltag auch ein wenig freundlicher wirken lassen. Hat auch was mit gegenseitiger Achtung zu tun.
    Also weiter üben 😉
    LG kiki

    May 17, 2018 at 18:22

    • Ich nehme es mir auch immer vor, wenn ich wiederkomme… …klappt natürlich nicht so ganz, aber ich denke, dass von mal zu mal ein wenig mehr hängenbleibt.
      Stimmt, das Gefühl habe ich auch, dass dieses Lächeln was mit gegenseitiger Achtung zu tun hat… …was ich sehr schön finde!
      LG, Markus

      May 21, 2018 at 14:14

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s