…come closer

POINT BLANK: PAUL AND JOHANNA

I know the siblings Paul (21) and Johanna (19) since…  …ppfff….  ….I guess they were THAT tall…   …I know, that’s a long time…  …and the grew up…  …and they grew up well and their parents Heike and Mustafa did an excellent job!!!

Besides they support the right football team, drink the right beer…  …I can only say (and I’m sure that the rest of my people will support me) they are great fellows with the heart at the right spot.

We have plenty of images of you sticking out tongue, melon seed spitting and cross-eyed looking at the camera…  …that it’s time now to show what became out of the nice kids…  …very nice adults that know where theirs roots are in this town here deep in the west.

A little homage to you, your parents and our hometown of Bochum.

 

Advertisements

27 responses

  1. anders als sonst, aber toll!

    June 12, 2018 at 9:02

  2. Fabulous shots! You did awesomely!

    June 12, 2018 at 9:25

    • Thank you so much , Jul. 😁🙏
      That was a fun day with Paul & Johanna 😊

      June 14, 2018 at 20:28

  3. Yeah: COOL!! Gefällt mir sehr, deine Portrait-Serie, cool, witzig, spontan, kreativ und ich kann jeden Ort, an dem ein Bild entstanden ist, wieder erkennen 😀
    Nee, im Ernst, die Bilder sind klasse! Tolle Models, die wirken, als stünden sie sich nahe, das kommt also gut rüber. Und gleichzeitig könnte das eine Strecke für eine Modezeitschrift sein 😉 Die Perspektiven, die du einnimmst, sind abwechslungsreich und sorgen für einen coolen Effekt. Also, super!
    Genial, die Mischung hier auf dem Blog (und im Allgemeinen) wird immer bunter / variationsreicher … sehr sehr spannend!!
    Beste Grüße, Andrea

    June 12, 2018 at 10:18

    • Das war echt ein Spaß mit den beiden. Ist einfach ganz kurzfristig passiert. ….und ich glaube es echt: die beiden haben das zum ersten Mal gemacht. Finde ich so lässig wie sie rüberkommen. ….und stimmt, die beiden stehen sich als Geschwister echt nahe.
      Genau! ..die Orte kennst du ja alle schon recht gut… …ausser die Brauerei… …nächstes mal… …und dann Innenaufnahmen. 😁👍🏼🍻
      Danke dir!
      Liebe Grüße nach HH, Markus

      June 14, 2018 at 20:37

      • Echt mal, zum ersten Mal?? Cool Naturtalente offenbar. Sehr lässig, das finde ich auch und die Geschwisterverbundenheit spürt man. Toll.
        Und super eingefangen! Wie gesagt …
        Die Brauerei?? Ok, dann bin ich gespannt, die will ich sehen.
        😉 LG, Andrea

        June 14, 2018 at 21:50

        • …in der Brauerei gibt es nach der Besichtigung übrigens eine ‘Bierkenner’-Urkunde und eine Bierkrug.. …den man sich beliebig oft füllen kann… ..dazu ein bisschen Gulasch… …wegen der Grundlage und so.. 😀 😀
          LG und Prost, Markus

          June 16, 2018 at 13:19

  4. Über cool!

    June 12, 2018 at 13:20

  5. Uuuu, excellent! So cinematic, I love that about your photos. And they are so natural. Great stuff!

    June 12, 2018 at 22:29

    • Sooo nice, Manja. ….and pssst, don’t tell, they did a photo shooting for the first time. Unbelievable. Cool.
      What do you mean by ‘cinematic ‘ …that you feel like the tallest guy in town sitting right in front of you in the cinema and he’s crunching with the chips? 😂👍🏼😉

      June 14, 2018 at 20:55

      • Hhhahha. No crunching! They are very powerful – maybe also because it’s their first time. It makes me wish to do photos like that, with real people. The photos are very expressive. Like they are bad-asses in a movie. One day you will make your movie… 🙂

        June 14, 2018 at 20:58

        • …if I look at this images I can clearly imagine how they would look in a music video with an Johnny Cash song… …hmmm, maybe I should ask them to repeat this for a video shoot. 🙂

          June 16, 2018 at 13:17

  6. Großartig!! Die Lokations finde ich übrigens super gewählt!
    Sie peppen die Bilder noch zusätzlich auf.

    Liebe Grüße!

    June 13, 2018 at 9:38

    • Vielen Dank. Die Location passt auch super zu ihnen und unterstreicht das was sie sind.

      Liebe Grüße 👋😁

      June 14, 2018 at 20:57

  7. cheers 💫 wonderful acknowledgement and wonderful portraits…smiles Markus ☺️

    June 13, 2018 at 23:12

  8. Hammer!! Der Kerle kann wirklich alles!! Diesmal 2 mega Models mit ganz viel Style und Energie! Die Art und Weise wie die Fotos daher kommen ist schon beeindruckend. Eine ganz eigene Stimmung, für mich total 80iger 😉 Ich seh da David Bowie oder Depeche Mode 😉 Gar nicht mein Ding aber in dem Fall äusserst passend! Sehr edel mal wieder und erneut ein Beweis für Deine unglaubliche Vielseitigkeit innerhalb der Fotografie! Hammer!!

    June 14, 2018 at 12:42

    • so geil, dass du das mit Musik verbindest. Ich habe da auch die ganze Zeit einen Soundtrack im Kopf… …und wenn ich mir die Bilder zusammen mit Musik anhöre bekommen sie echt eine tolle Stimmung.
      Die beiden haben das übrigens vorher noch nie gemacht!!! Das war das allererste mal für sie. Hammer wie ich finde. Die ersten Bilder waren noch ein wenig angespannt, doch dann haben sie sich richtig fallenlassen und haben super Ideen reimgeschmissen… …aber das kennst du ja 🙂 ….und genau deshalb freut mich ja auch dein Kommentar so tierisch. Ein Lob vom Meister. Danke dir sehr!

      June 16, 2018 at 13:11

      • Meister? Also wenn ich mir das so anseh muss ich bald nen zweiten Thron da oben bei mir aufstellen ;-))) Im Ernst, Du rockst nicht nur in dem Gebiet der Fotografie!!!

        June 18, 2018 at 13:22

        • Meister! ….dann lass uns mal schön weiter rocken!!! 😀

          June 19, 2018 at 11:31

  9. Estupendos modelos y magnífico fotógrafo.
    saludos Markus

    June 14, 2018 at 19:13

    • Gracias, Leo. Esta es la primera sesión de fotos para los dos. Wow, qué talento! Un regalo de cumpleaños para la madre.
      saludos Leo

      June 16, 2018 at 13:13

  10. Moin Moin,
    ich kann nur das wiederholen, was schon vorher alle geschrieben haben. sehr sehr cool.
    Ich bin ja fotoscheu, aber vor Deine Kamera würde ich mich wagen. Mußtest du den beiden “Hilfestellung” geben in Sachen Posings oder haben die das beim ersten Mal gleich so locker durchgezogen?
    Das einzige, was ich tatsächlich ändern würde, wäre das Flutlicht in Bild 38 neben dem Kopf. Das gehört m.M.n. weggestempelt. Das Ruhrstadion wird es verkraften 😉 Es ist mein Lieblingsbild in deiner tollen Serie. Da stimmt die Perspektive und natürlich die Location.
    LG kiki

    June 21, 2018 at 22:20

    • Moin, Moin,
      ooh, was für ein geiles Kompliment, dass du es vor meiner Linse wagen würdest. Das nehme ich dankend an. 😘👍🏼
      Ein paar Ideen hatte ich zwar schon, aber die Posen die die beiden rausgehauen haben waren grandios. Sind dann ganz von alleine zur Höchstform aufgelaufen.
      Du, da hast du Recht mit dem Flutlichtmasten… …wollte halt möglichst viel Bochum drinhaben…. …aber der geneigte Zuschauer erkennt natürlich sofort (auch ohne Mast) unseren Tempel der Tränen. 😂🤣
      LG, Markus

      June 23, 2018 at 12:01

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s