…come closer

POINT BLANK: TA PROHM TEMPLE

Ta Prohm is the modern name of the temple at Angkor, Siem Reap Province, Cambodia, built in the Bayon style largely in the late 12th and early 13th centuries and originally called Rajavihara. It was founded by the Khmer King Jayavarman VII as a Mahayana Buddhist monastery and university. Unlike most Angkorian temples, Ta Prohm is in much the same condition in which it was found.

The temple of Ta Prohm was used as a location in the film Tomb Raider.

But for me, the mystic and the spell of that place, is precise the spot where the story The Jungle Book took place. These temples, the jungle, the light, the temperature, the humidity…  …and if you are really, really quite and listen really carefully, I’m sure you can hear that gentle echo of Mowgli and Baloo singing about the bare necessities. Promised. 🙂

 

38 responses

  1. Sehr toll! Diese Wurzeln… Wahnsinn!

    August 14, 2018 at 7:11

    • Geil, ne? Die ganzen Gebäude haben ja eh schon recht organische Formen… …und dann noch diese Wurzeln. Perfekt!

      August 14, 2018 at 9:29

  2. wow wahnsinn ! Ein Lost Place der ganz besonderen Art ! Sowas findet man natürlich hier nirgends ! Die Wurzeln sind natürlich schon der Hammer ! Wie das wohl in den weiteren Jahren aussieht ? Grandios prohm 03 und 11 !

    August 14, 2018 at 8:46

    • Obwohl meine Frau diese ganzen Wurzeln auch super bezaubernd fand, konnte ich meinen Vorschlag nicht durchsetzten, sich einfach mal nicht mehr um unseren Garten zu kümmern. Fand die irgendwie gar nicht gut. 😦 ….aber dieses Zusammenspiel zwischen den Wurzeln und Gebäuden ist schon bezaubernd, echt. So ne Kulisse kannst man sich echt nicht ausdenken. Toll. Das war auch der Grund warum ‘Tomb Raider’ auch dort gedreht wurde. Da musst du echt nicht mehr viel machen. Einfach Angelina Jolie reinsetzten… …feddich! 🙂

      August 14, 2018 at 9:36

      • ja der Garten muss immer perfekt sein, Die Blümchen gegossen und der Rasen gemäht. So sind wir einfach in Deutschland. Der Nachbar schaut ja vermutlich auch hin !!! Aber ehrlich die Wurzeln sind schon der Hammer. Wie lange es wohl gedauert hat ? Tomb Raider kenne ich nicht, muss es aber gleich mal googeln !!!

        August 14, 2018 at 11:07

        • ..und ich dachte schon das Victoria mit dem Hausmeister des Temples erstmal tüchtig schimpfen wird… …nix, fand sie toll… …”ach, DA ist okay, bei UNS aber nicht.” 🙂
          Ich habe den Film auch nicht gesehen… ..muss man auch glaube ich nicht… ..nur mal ein paar Fotos gesehen. Aber den Zeichentrickfilm vom DCHUNGELBUCH habe ich gesehen… …und das sah da wirklich SO aus.

          August 14, 2018 at 13:41

  3. Nil

    Magisch! 🙂

    August 14, 2018 at 11:05

  4. Khmers were awesome people… really nice pictures.

    August 14, 2018 at 13:30

  5. What a magical place! It really does look like the Jungle Book temple! And yes, I can hear it too…. 🎶🎵🎶 Forget about your worries and your strife 🌴🐻🐒🐯🐍🦅🐺 Look for the bare necessities 🎶 the simple bare necessities…

    August 14, 2018 at 13:41

    • 🌴🐻🐒”That’s why a bear can rest at ease
      With just the bare necessities of life” 🌴🐻🐒

      Thank you so much! 🐻

      IT LOOKS REALLY LIKE IN THE JUNGLEBOOK, LOOK:

      August 14, 2018 at 13:53

      • Favourite Disney film, favourite kid’s film, favourite songs… excuse me.. I’ll be on YouTube for a while now… 🌴🌺🐒🐻

        August 14, 2018 at 14:08

  6. Great photo essay of an ancient temple! I liked the way a tree enveloped an entire wall. Amazing!

    August 14, 2018 at 15:43

    • Thank you, Peter. It was so fascinating to see, how nature claims back a part of this temple.

      August 15, 2018 at 7:09

  7. nobsta

    Tolle Eindrücke!

    August 14, 2018 at 18:39

  8. Grandios mein Bester! DAS ist ganz großes Kino, im wahrsten Sinne! Tolle fotografiert, super bearbeitet und absolut stimmig präsentiert. Das hat einen extra Applaus verdient. Ich bin sofort beim großen Hollywood Kino, die Kulisse überhaupt! Ich hab jetzt die 3 neuen “Planet der Affen” Filme geschaut, Teil 4 werde ich hier drehen… Also es führt kein Weg dran vorbei, Du musst mich beim nächsten Mal mitnehmen!! 😉 Einen Favorit hab ich nicht, für mich wirkt jedes einzelne Foto besonders und einmalig, spannend und voller Tiefgang. Eine fotografische Meisterleistung! Chapeau Monsieur!!

    August 15, 2018 at 9:04

    • Witzig, ne? Durch Filme wie Junglebuch, Tomb Raider, Indianer Jones und Planet der Affen hat man echt das Gefuehl in einer Kulisse zu sein… …aber das geilste ist ja… ….DAS IST KOMPLETT ECHT!!! ..und man steht mitten drin! Cool!
      Ich finde es uebrigens immer richtig cool, wie Fotos deine Fantasie anregen… …da geht beim Kuhno immer sofort das Kopfkino an… …eine wirklich tolle Sache, die nun wirklich nicht jeder kann. Glueckwunsch, mein Lieber. 🙂 🙂

      August 16, 2018 at 14:21

      • Kopfkino ist sooooo wichtig, vor allem bei der Berufung 🤩 Ich finds mega, Daumen hoch!!!

        August 16, 2018 at 16:52

        • Ohne geht echt nix. Kopfkino ist echt so wichtig… …am besten ist beim Kopfkino immer die Stelle wo kurz das Licht angeht und jemand bruellt: “JEMAND BOCK AUF LANGNESE EIS?’ 😀 🙂

          August 17, 2018 at 13:50

  9. Ahhhh! Wahnsinn!! Dieser Ort steht auch schon so lange auf meiner Bucket-List (nicht nur weil ich einst Tomb Raider gezockt habe *grins*) und du warst dort gewesen! Geil!

    Hammer Fotos! Vielen Dank fürs Teilen!

    Liebe Grüße!

    August 16, 2018 at 8:16

    • Na denn, nix wie hin!!!!! Wuerde dir aber empfehlen auf eine Reisegruppe zu verzichten und dir besser einen Tuk-Tuk-Fahrer samt Gefaehrt fuer eine Tag zu buchen der dich/euch dort hinbringt.

      Vielen Dank fuer deinen Kommentar.

      Liebe Gruesse

      August 16, 2018 at 14:11

  10. Sehr faszinierende Eindrücke, ein Ort aus einer anderen Welt, sehr filmreif abgelichtet, wie aus einem Indianer Jones Film 🙂 Cool!

    August 16, 2018 at 12:14

    • ….’andere Welt’… …da sagste was… ..wir hatten echt das Gefuehl nicht in dieser Welt zu sein… ….und vor allem nicht in dieser Zeit. Stimmt, Dr. Jones wuerde sich da auch wohlfuehlen. Danke dir.

      August 16, 2018 at 14:16

  11. Me parece un hermoso y enigmático lugar, donde la naturaleza va recuperando, poco a poco, espacios que hace siglos ocuparon los hombres y sus construcciones.
    Me ha encantado el reportaje y el tratamiento de las fotografías, has creado un ambiente mágico.
    Saludos Markus.

    August 16, 2018 at 14:07

    • Este lugar es realmente mágico. No es solo otro mundo, es en otro momento. … y si escuchas con atención puedes escuchar las voces del pasado.
      Gracias, mi amigo, por este bonito comentario.
      saludos Leo

      August 17, 2018 at 13:36

  12. Great series of photos Markus ~ Ta Prohm Temple seems to hold enough wisdom to last a few lifetimes. Nature is relentless in taking back what is rightfully hers, and in the long run she will always win 🙂

    August 20, 2018 at 20:13

    • thank you so much… …great that you mentioned that, that the nature claims back what it’s hers.. …BUT.. …in a way it seems that this process stopped for some reason… ..as if mother nature determined that it should stays like as it is.. …half manmade, half natural..

      August 21, 2018 at 12:12

  13. Toll! Beeindruckender Ort. Fantastisch, diese Verwurzelungen, die Gebäude, die unter den Wurzeln fast verschwinden, Natur und Architektur miteinander verwoben. Wunderschön.
    Und so unglaublich alt, schwer vorstellbar. 😉
    Faszinierende Bilder. Ich bin begeistert!!
    LIebe Grüße, Andrea

    August 26, 2018 at 22:53

    • Oh, das würde dir auch super dort gefallen. Der Ort hat wirklich eine tolle Magie. Bemerkenswert fand ich auch, dass die Natur sich viel zurückgeholt hat, es aber trotzdem irgendwie ein Gleichgewicht gibt, auf den sich die Natur und der Tempel geeinigt haben. Apropos Tempel… …irgendwie hatte ich auch das Gefühl mitten in der sechsten Staffel von LOST zu stecken.
      LG, Markus

      August 28, 2018 at 10:16

      • Haha, ja, das kann ich verstehen. Das erinnert arg daran. Hach ja … Lost 😀 Das waren noch Zeiten. Vielleicht guck ich das einfach nochmal.
        Aber diese Natur hier ist eine fantsatsiche Filmkulisse, auch wenn sich die alten Mönche sicher im Grabe herum drehen würden.
        Stimmt, offenbar hat die Natur gedacht, dass eine Kooperative die besten Chancen hat. Cool! Die ist doch schlauer als wir 😉
        LG, Andrea

        August 28, 2018 at 20:37

        • ..ja genau, hach… …ich schnüffle auch noch oft bei LOST rein. (da fällt mir ein ich muss den Kuhno noch fragen, wie ihm das Ende gefallen hat) …hab ich dir eigentlich mal die LOSTPEDIA Seite gezeigt… …wegen Spoiler konnte ich das vor dem kompletten durchgucken ja nicht tun:
          http://de.lostpedia.wikia.com/wiki/Hauptseite

          ..vor allem die Seite mit dem Zeitstrahl gefällt mir… …hab ich mir in Russland mal ausgedruckt und letzte Woche noch drin rumgelesen:
          http://de.lostpedia.wikia.com/wiki/Zeitstrahl

          Ich glaube auch, dass die Natur mehr Rücksicht nimmt Dinge zu bewahren die wichtig waren. Kann mir gut vorstellen das in tausend Jahren die Allianz-Arena in München nur von stinkenden Farnen übersaht ist… …während das ‘Millerntor’ und das Ruhrstadion nur von so prächtigen Bäumen bewaldet ist… …das beruhigt die Mönche auch wieder ein wenig!
          die Insel ist noch nicht fertig mit dir, LG, Markus

          August 28, 2018 at 23:49

  14. Das sieht zumTeil aus, als hätten sich die Bäume lavagleich über das Bauwerk ergossen. Sehr beeindruckend!
    LG, Conny

    August 28, 2018 at 22:42

    • …ich glaube auch, dass sich jeder Walt-Disney-Designer mit einem echten Set die Finger gebrochen hätte… …deshalb haben die ja auch aus dem Junglebuch einen Zeichentrickfilm gemacht… …geht auch… …nur in echt ist halt schöner!!! 🙂 🙂 🙂
      LG, Markus

      August 28, 2018 at 23:54

comment your thoughts here

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.